Coaching & Supervision

Spruch oder Definition

„Von systemisch spricht man, wenn Veränderungen einzelner Elemente Veränderungen anderer Elemente mit sich bringen.“

Krisen und Probleme im Leben haben oft systemische Ursachen.

Mittels Aufstellungen können systemische Zusammenhänge
aufgezeigt, wahrgenommen und gelöst werden.

Das Thema kann auch verdeckt bearbeitet werden und muss nicht genannt werden.

Gerne leite ich die Aufstellung in dem persönlichen und geschützten Rahmen mit ganzem Herzen,
meiner Intuition und Erfahrung als Lebens- und Sozialberaterin unter Supervision.

Mögliche Themen

  • Familienthemen
  • Selbstannahme
  • Angst, Verlust
  • Sucht
  • Lebensfreude
  • Schlechte Gefühle
  • Unsicherheit
  • Schuld
  • Immer wieder kehrende Probleme
  • Probleme am Arbeitsplatz

Ablauf

Wie läuft eine Hypnose bei mir ab

Wir vereinbaren einen Termin und nehmen uns 2 Einheiten Zeit (persönlich oder online). Du erläuterst mir dein Anliegen und ich leite die Aufstellung mit den Figuren.

Diese Figuren stellen dein inneres Bild zu diesem Anliegen dar. Durch wahrnehmen und besprechen des entstandenen Bildes, Bewegung der Figuren und bewusste Aussprache von Sätzen oder Wörtern werden intensive innere Prozesse angeregt.

Es gibt auch die Möglichkeit einer Aufstellung mit Menschen als Stellvertreter (anstelle der Figuren). Für mich sind beide Varianten gleich wirksam.

Sie möchten das etwas anders wird?

© Copyright 2022.
Karoline Hinterreither.
All Rights Reserved.

Seiteninfos

Quicklinks

Buch bestellen

Online Terminvereinbarung

Downloadbereich

Social Media